Samstag, 17. Februar 2018

Giselas Samstagsfragen 9

Heute wieder etwas später, aber wir waren heute Essen, sind noch einkaufen gewesen und haben danach noch ein wenig gespielt :) Aber jetzt mal zu Giselas Samstagsfragen von Giselas Lesehimmel.


Die heutige Frage ist: Lest Ihr gerne Klassiker, oder findet Ihr keine Zeit dafür? (Wegen zu vieler Neuerscheinungen)

Ich lese schon zwischendurch immer mal einige Klassiker, ich hatte auch mal eine Jane Austen-Phase da habe ich ihre Bücher (fast) alle hintereinander weg gelesen, weil sie mir so gut gefallen haben :) Und an "Krieg und Frieden" von Tolstoi habe ich einen Monat lang gelesen, weil die Schrift so klein war und ich nicht mehr als 50 Seiten am Tag lesen konnte ohne das mir die Augen getränt haben. Da habe ich dann nebenher halt noch andere Bücher gelesen, aber ich wollte halt auch nicht aufhören, weil ich die Geschichte so faszinierend fand. Ob die Bücher schon länger auf dem Markt sind oder noch ganz neu spielt sowieso keine Rolle, ich lese halt das worauf ich in dem Moment Lust habe :)

Und wie ist das bei Euch so?!

Freitag, 16. Februar 2018

Follow Friday 4

Ich bin heute zwar etwas spät dran, aber vorher ging es nicht. Dafür steht jetzt nächste Woche ein wichtiger Termin. Aber jetzt mal auf zum Follow Friday von Fiktive Welten.


Die heutige Frage ist: Rezensionen als Wegweiser deines Buchkaufs oder zur Nachlese deiner Lektüre?

Das ist bei mir ganz unterschiedlich, normalerweise tendiere ich ja dazu Rezensionen erst zu lesen wenn ich das Buch schon beendet und selbst eine Rezi geschrieben habe. Einfach um zu schauen wie die Meinung von anderen Personen zu diesem Titel ist. Manchmal ist das ja ganz schön unterschiedlich, aber ab und zu gibt es auch einige Übereinstimmungen, ich finde es auf jeden Fall immer interessant zu sehen wie andere eine Geschichte wahrgenommen haben.

Aber es gibt auch Momente, wo ich absolut nicht weiß, ob ein Buch etwas für mich ist, weil die Kurzbeschreibung eventuell zu wenig sagt oder halt Andeutungen enthält, die mir nicht so gut gefallen und da würde ich dann gerne wissen wieviel Raum das in der Story einnimmt. Da lese ich dann auch schon mal vorher einige Rezensionen und manchmal hat es mich dann doch zum Kauf verleitet, aber meistens hat es mich eher abgehalten.

Und wie sieht es da bei Euch aus?!

Freitags-Füller 16

Beim Freitags-Füller mache ich heute dann auch mal wieder mit, die letzten zwei Wochen hatte ich ja ausgesetzt. Die Aktion findet jede Woche bei scrap-impulse statt.


1. Die Kombination aus legerem Oberteil, Jeans und Sneakers trage ich am liebsten.

2. Zecken sind überflüssig.

3. Pizza mit Kartoffeln, Knoblauch und Zwiebeln habe ich zuletzt gegessen.

4. Das Wetter ist zur Zeit mal wieder echt ungemütlich.

5. Ich sag besser nicht, was ich momentan über gewisse politische Themen denke.

6. Ich verfolge Olympische Winterspiele nicht so akribisch wie die Sommerspiele, aber ich habe mir schon einiges angeschaut wenn es zeitlich gepasst hat.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf gemeinsame Zeit mit meiner Familie, morgen habe ich geplant mit meinem Mann und unserem Sohn Essen zu gehen und Sonntag möchte ich einfach auf mich zukommen lassen.

Und was habt Ihr so am Wochenende geplant?!

Lesewoche 25

Ich habe gerade gesehen, das die neue Lesewoche von Unendliche Geschichte schon online ist und da dachte ich, ich mache gleich mal mit, denn wie es nachher mit dem Internet aussieht weiß ich noch nicht so genau.


1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust, zu lesen?

Lust war schon vorhanden und eigentlich auch Zeit, aber heute ist ein Termin, der mich die letzten Tage wieder etwas zum nachdenken gebracht hat und so habe ich manchmal lieber Filme oder Shows geguckt anstatt zu lesen.

2. Welches Buch/welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

Ich habe zwei Bücher gelesen. Einmal "Der Schattengarten" von Anna Romer und "Tee? Kaffee? Mord! - Der doppelte Monet - Band 1" von Ellen Barksdale, aber ein Highlight war nicht dabei.

3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht/auf einem anderen Blog entdeckt hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?

Die brandnooz Box Januar hatte die wenigsten Aufrufe, vielleicht mag ja jemand mal schauen ob er das ein oder andere Produkt schon kennt :)

4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?

Ich lese gerade "Zeitenzauber - Die magische Gondel - Band 1" von Eva Völler und das würde ich gerne am Wochenende beenden. Danach hole ich mir vielleicht den zweiten Band von "Tee? Kaffee? Mord!" auf meinen E-Reader, weil ich gerne wissen möchte wie es dort weitergeht. Ansonsten wollte ich noch einen Manga lesen oder halt eine ganze Reihe, das hatte ich mir ja für jeden Monat vorgenommen und wenn die Woche dann noch nicht um ist, dann lese ich auf jeden Fall noch ein Buch von meinem Mini-SuB-Februar :)

5. Wie hast du das lange Karnevalswochenende verbracht? Jeck oder lesend?

Ich habe gelesen, allerdings nicht das ganze Wochenende, denn ich habe auch einiges mit meiner Familie gemacht und am Montag und Dienstag war ja schulfrei, da war mein Sohn also zu Hause und wir haben dann einiges erledigt und gemacht :) Karneval habe ich jedenfalls nicht gefeiert, denn das ist nicht so mein Fall.

Und wie war Eure Lesewoche so?!

Mittwoch, 14. Februar 2018

Buch: "Foreplay - Vorspiel zum Glück - Band 1" von Sophie Jordan


Autor: Jordan, Sophie
Titel: Foreplay - Vorspiel zum Glück
Originaltitel: Foreplay
Verlag: MIRA Taschenbuch
Erschienen: 10. April 2015
ISBN 10: 3956491726
ISBN 13: 978-3956491726
Seiten: 300 Seiten
Einband: Taschenbuch
Serie: Ivy Chronicles Band 1
Preis: 9,99 Euro
  
Meine Meinung:

Pepper ist schon seit Jahren in den Bruder ihrer besten Freundin Lila verliebt und nun ist er endlich wieder Single. Allerdings hat Pepper noch keine richtige Erfahrung mit dem anderen Geschlecht gesammelt und bevor sie sich an Hunter ran macht, meinen ihre beiden Freundinnen Emerson und Georgia, müsste sie erstmal ein wenig üben. Dafür soll der Barkeeper aus dem Mulvaney´s herhalten, denn es heißt das er sowieso mit jedem hübschen Mädchen rummacht. Doch dieser Barkeeper stellt sich als der Typ heraus, der Pepper erst vor kurzem geholfen hat, als ihr Wagen liegen geblieben ist und sie kann es fast nicht glauben, das er jede Nacht jemand anderen hat. Und je näher sie Reece kennenlernt, desto mehr Gefühle entwickeln sich bei Pepper, doch sie will ja eigentlich nur Hunter.

Pepper mochte ich eigentlich ganz gerne, sie ist eher zurückhaltend, zumindest im Vergleich zu Emerson. Außerdem ist sie ziemlich clever, nett und hat schon einiges erlebt. Allerdings ist sie mir teilweise etwas zu oberflächlich und beharrlich, zumindest was Hunter angeht, denn sie will ihn unbedingt haben und dabei nimmt sie nicht gerade viel Rücksicht auf eine gewisse Person, aber auch nicht auf sich selbst. Reece fand ich ja sofort klasse, was für ein gefühlvoller und starker Charakter, wie er Pepper immer zur Seite steht, sie beschützt und ihr einiges beibringt ist wirklich super. Das er dabei selbst zu kurz kommt und ihr nur hilft jemand anderen zu bekommen fand ich allerdings schon hart. Emerson und Georgia sind ziemlich gute Freundinnen auch wenn mir Emerson vielleicht manchmal etwas zu übertrieben ist, aber ich bin trotzdem schon auf ihre Geschichte gespannt.

Mir hat das Buch wirklich gut gefallen, was vor allem an Reece lag und wie er sein Leben gemanagt hat. Auch die Momente mit ihm und Pepper waren richtig toll, er ist so einfühlsam und er sagt und tut irgendwie immer genau das Richtige. Auch das es nicht zu viele Missverständnisse gab hat mir gut gefallen, es war einfach eine schöne und leicht zu lesende Liebesgeschichte, die ich kaum aus der Hand legen konnte. Allerdings muss man sagen, das Hunter auch total nett ist, aber an Reece kommt er halt nicht ran. Pepper und Reece haben übrigens beide so ihr Päckchen zu tragen und das wird im Laufe der Geschichte auch immer deutlicher. Gut gefallen hat mir auch das Mulvaney´s als Location, wo sich vieles abspielt, vor allem, weil Pepper eher andere Lieblingsorte hat. Wie die beiden sich näher kommen fand ich auf jeden Fall total schön beschrieben und auch wie sich die Gefühle der beiden entwickeln. Für mich auf jeden Fall ein Topbuch und ich freue mich schon auf die nächsten beiden Teile, die ich schon hier stehen habe.

Von mir gibt es