Montag, 9. April 2018

Montagsfrage 13

Heute bin ich etwas später als sonst für die Montagsfrage von Buchfresserchen dran, aber es ist ja noch Montag :)


Das Thema/die Frage heute ist: Ein Quartal des Jahres ist schon vorüber, Zeit für einen Zwischenstand. Hast du schon ein oder mehrere Highlights gelesen?

Ich habe tatsächlich schon einige Highlights gehabt, vor allem im Februar, da waren es ganze sechs und das ist schon nicht schlecht für mich, da ich sehr kritisch sein kann. Im Januar und März waren es dafür jeweils nur ein einziges Buch, das von mir die volle Punktzahl erhalten hat.

Januar: "Das Geheimnis von Wishtide Manor - Band 1" von Kate Saunders

Februar: "Foreplay - Vorspiel zum Glück - Band 1" von Sophie Jordan, "Zeitenzauber - Die magische Gondel - Band 1" von Eva Völler, "Kiken Mania - Gefährliche Leidenschaft - Band 1" von Kana Nanajima, "Kiken Mania - Gefährliche Leidenschaft - Band 2" von Kana Nanajima, "Wie Monde so silbern - Band 1" von Marissa Meyer und "Der verbotene Fluss" von Susanne Goga

März: "Tee? Kaffee? Mord! - Die letzten Worte des Ian O'Shelley - Band 2" von Ellen Barksdale

So, das waren meine Highlights :) Ich bin nun gespannt auf Eure, aber ich werde erst später zum stöbern kommen.

Sonntag, 8. April 2018

Filmmonat März 2018

Dann komme ich doch jetzt mal zum Filmmonat März, da ich gerade am PC bin und dort meine Filmliste drauf ist, wo ich alles eintrage wie die Anzahl, Minuten und die Bewertung :)

Gesehene Filme/Serien: 19
Gesehene Minuten: 1957 Minuten


"Rache ist sexy!" - 9/10
"Stepping High - Jeder Traum beginnt mit einem ersten Schritt" - 7/10
"Max Steel" - 8/10 (Sky)
"DUFF - Hast du keine, bist du eine!" - 10/10
"Happy Family" - 8/10
"Fame" - 4/10
"Schatz, nimm du sie!" - 6/10 (Sky)
"Madame Mallory und der Duft von Curry" - 9/10
"Go for it!" - 2/10
"We love to dance" - 8/10
"Thor - Tag der Entscheidung" - 10/10
"Fack Ju Göhte 3" - 7/10
"Overdrive" - 8/10
"Codename U.N.C.L.E." - 9/10
"2 Guns" - 7/10
"Die etwas anderen Cops" - 6/10
"Born to dance" - 8/10
"Dancing in the Streets - Body Language" - 7/10
"Justice League" - 9/10


Auch im März gab es leider wieder einen ziemlichen Flop und zwar "Go for it!", das tanzen kommt darin viel zu kurz und die Story ist eher traurig und zieht einen richtig runter. Gerade den Teil mit Carmens (Aimee Garcia) bester Freundin fand ich total unnötig.

Aber ich hatte im März auch mal zwei Highlights und zwar "Thor - Tag der Entscheidung", der mal nicht ganz so ernst daher kommt, sondern zwischen den doch teilweise düsteren Teilen echt mal eine Überraschung war und ziemlich viel Spaß gemacht hat und "DUFF - Hast du keine, bist du eine!", womit ich so gar nicht gerechnet habe, aber er war lustig und trotzdem wurde das Thema DUFF auch mit dem nötigen ernst behandelt.

Erwähnen möchte ich aber auch noch drei der Filme, die nur knapp am Highlight vorbeigeschrappt sind und zwar "Madame Mallory und der Duft von Curry", der wirklich sehr intensiv war, aber leider gefiel mir das Verhalten von Marguerite (Charlotte Le Bon) irgendwann nicht mehr und als Hassan (Manish Dayal) nach Paris geht hat es sich etwas gezogen. Dann noch "Codename U.N.C.L.E.", wo ich irgendwie überhaupt keine Erwartungen hatte und dann mit einer interessanten Story und zwei guten schauspielerischen Leistungen (Henry Cavill & Armie Hammer) überrascht wurde und "Justice League", der ja bei vielen nicht so gut weg kommt, mir aber ziemlich gut gefallen hat und eine eindeutige Steigerung ist zum Vorgänger.

Kennt Ihr einige Filme davon vielleicht auch schon?! Wenn ja, wie haben sie Euch gefallen?!

Book Talk 3

Heute ist wieder der Book Talk von Books of Fantasy und ich bin gerne wieder mit dabei, auch wenn ich gerade erst mit einem neuen Buch angefangen habe und noch nicht wirklich viel dazu sagen kann.


1. Welches Buch liest Du aktuell?

Ich lese gerade "Mord ist schlecht fürs Geschäft" von Jean G. Goodhind, das ist der erste Band der "Honey Driver"-Reihe.

2. Was hat dich dazu bewegt, dieses Buch zu kaufen?

Es wurde als Cosy-Krimi angepriesen und die lese ich ja ziemlich gerne, außerdem klang der Klappentext ganz spannend und auch das Cover hat mich irgendwie magisch angezogen, von daher war das Buch schnell gekauft :)

3. Wie ist deine bisherige Meinung/Einschätzung zu dem Buch?

Bisher kann ich noch nicht wirklich viel zu dem Buch sagen, denn ich habe heute erst damit angefangen und daher noch nicht so viele Seiten gelesen. Aber der Schreibstil gefällt mir schon mal recht gut.

4. Hast du bisher schon etwas von dem/der Autor/in gelesen?

Von Jean G. Goodhind habe ich bisher noch nichts gelesen.

Freitag, 6. April 2018

Film-Neuzugänge im März 2018

Im März habe ich wieder ein wenig mehr zugeschlagen, gerade auch im Serienbereich, denn da gab es so ein schönes Angebot und da konnte ich natürlich nicht dran vorbeigehen ;)


Ich habe zwar in der Mitte der zweiten Staffel von "Once upon a time" aufgehört, da es mich etwas genervt hat, aber ich möchte der Serie noch eine Chance geben und da ich ja die dritte Staffel eh schon hier habe wollte ich die Vierte dann auch gleich noch haben. "Arrow" hat mich ja eh schon immer interessiert und darum habe ich mir gleich mal die ersten vier Staffeln davon geholt :)


Von "Happy Family" kannte ich ja das Buch schon und darum musste ich den Film unbedingt haben. Der dritte "Thor" war auch Pflichtprogramm für mich und meine Familie, denn wir sind große Marvel-Fans. Nachdem ich "Bad Moms 1" letztes Jahr geguckt habe wollte ich den zweiten Teil auch unbedingt haben, denn der erste war echt lustig. Von "Greta" habe ich jetzt schon öfters den Trailer auf einigen DvDs gesehen und ich mag ja Hilary Duff recht gerne, so daß ich nun mal zugeschlagen habe und mir den Film geholt habe. "Attraction" hatte ich schon etwas länger auf der Wunschliste und darum habe ich ihn mir gleich geholt, als es ein attraktives Angebot gab :) "Hell or High Water" habe ich mir ehrlich gesagt wegen Chris Pine geholt, ich mag den so gerne, darum bin ich schon gespannt ob der Film mir gefällt, denn er hört sich ja doch recht düster und dramatisch an. Von "Sex-Up your man" habe ich den Trailer auf einer anderen DvD gesehen und die Ausschnitte daraus waren recht lustig, so daß ich ihn mir mal geholt habe, allerdings sind die Bewertungen ja nicht so toll, aber ich lasse mich davon ja nicht abschrecken ;) "Mord im Orient Express" ist ja auch nicht so toll bewertet worden, aber ich finde die Schauspielerzusammenstellung echt spannend und ich mag Krimis, von daher war er auch gekauft. "Justice League" wollte ich auch unbedingt sehen, denn auch wenn mir bisher nicht alles aus dem DC-Universum gefallen hat, so sind die Ansätze ja gut und Jason Momoa als  "Aquaman" wollte ich mir ja auch nicht entgehen lassen ;) Ich merke gerade, das ich einen Film vergessen habe zu fotografieren und zwar "Fack ju Göhte 3", der kam nämlich auch im März an.

So, das waren meine Film-Neuzugänge, einige davon habe ich auch schon gesehen, aber dazu kommt dann noch ein separater Beitrag. Habt Ihr vielleicht schon was davon gesehen?! Wenn ja, wie hat es Euch gefallen?!

Follow Friday 6

Heute ist auch wieder der Follow Friday von Fiktive Welten und ich bin natürlich gerne wieder mit dabei :)


Das Thema ist: Dein Highlight im März 2018.

Nachdem ich ja im Februar sechs Highlights hatte, gab es im März tatsächlich nur ein einziges Buch was von mir die volle Punktzahl erhalten hat und das war "Tee? Kaffee? Mord! - Die letzten Worte des Ian O´Shelley - Band 2" von Ellen Barksdal.


Der erste Teil konnte mich ja noch nicht so ganz überzeugen, aber den zweiten fand ich richtig gut. Ein solider Krimi ohne viel Blutvergießen und ohne detaillierte Beschreibungen, was gewisse Themen angeht. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf den dritten Band, der diesen Monat erscheinen soll :)