Sonntag, 6. August 2017

Bloggen - Soll ich oder soll ich nicht?!

Diese Frage stelle ich mir nun schon seit Jahren, denn das erste Mal mit dem Gedanken gespielt, einen Blog zu eröffnen, habe ich 2011. Ich habe mich dann umgesehen und hier einen Blog erstellt, doch schnell habe ich es wieder aufgegeben.

Ein paar Jahre später habe ich es dann wieder versucht, doch auch da habe ich immer wieder gehadert und es erneut gelassen.

Jetzt war mir wieder nach einem Blog, aber so wie damals, bin ich am zweifeln. Ist das wirklich was für mich?! Bin ich nicht zu sensibel für sowas?! Denn der Ton, im Internet, ist mit den Jahren rauer geworden, viele fühlen sich sofort angegriffen, akzeptieren die Meinung anderer nicht, meckern an jedem Rechtschreibfehler rum oder haben einfach Spaß andere Leute runterzumachen. Das ist halt einfach nicht das was ich mir vorstelle, doch trotzdem habe ich es diesmal bis zu diesem Text geschafft.

Ich weiß nicht ob ich diesen Blog der Öffentlichkeit preisgebe, vielleicht lasse ich ihn privat oder stelle ihn irgendwann auf privat um. Denn auch wenn man einen Blog ja meistens erstellt um andere Menschen zu erreichen, so ist es für mich nicht der Hauptgrund. Ich würde einfach gerne einen Ort haben, wo ich alles mögliche schreiben kann, als Erinnerung. Wenn jemand mitliest und kommentiert ok, solange es keine Beleidigungen sind. Ich freue mich sogar auf Kommentare und Diskussionen.

Natürlich könnte man jetzt sagen, ich könnte doch Tagebuch schreiben, also, so auf altmodische Art, aber das tue ich, nur kommen da halt wirklich private Sachen rein. Aber eine Buch-Rezi, eine Meinung zu einem Film, wenn man was schönes erlebt hat, das man gerne mit Fotos dokumentieren möchte oder halt einfach nur mal Quatsch schreiben will, dafür fände ich einen Blog halt schön.

Ich lasse es nun erstmal auf mich zu kommen und werde sicher öfters hin und her überlegen, ob es wirklich das richtige für mich ist, aber das bin nun mal ich. Immer am Gedanken machen.

Kommentare:

  1. Huhu,

    das mit den Bloggern und dem Ton im Internet ist schon manchmal so, aber es ist doch nicht die Regel. Mir als Vielblogger passiert das immer mal wieder und dann rege ich mich auch auf, aber die meisten sind doch eher freundlich und nett. Ich blogge gerne und bin gespannt wie sich das bei dir entwickelt.

    Ja, das war auch mein Hauptgrund fürs Bloggen. Ich wollte meine Bücherverwaltung irgendwo dauerhaft haben. Mein erster Versuch zu bloggen lief auch schief. Auch weil ich nicht wusste wie man andere auf den eigenen Blog aufmerksam macht.

    Ich bin auf jeden Fall gespannt wie sich das weiter entwickelt.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corly :)

      Ja, ich weiß, das das nicht die Regel ist, aber man hat ja schon so einiges gehört und ich wollte meine Bedenken dazu einfach mal los werden. Ich lass mich jetzt einfach mal überraschen, falls es mir irgendwann doch nicht mehr gefällt dann ist das halt so, aber dann habe ich es wenigstens ausprobiert :)

      Gruß, Sabrina

      Löschen
    2. ja, stimmt. Das ist ja auch gut so. Dann lass ich mich überraschen. Schön, dass du es zumindest versucht.

      LG Corly

      Löschen
  2. Huhu,
    mir gefällt Dein Blog sehr gut, vor allem weil es eine schöne bunte Mischung ist. Ich lasse mich nämlich gerne anregen.
    Ich wünsche Dir eine schöne Bloggerzeit und schaue gerne bei Dir vorbei.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin :)

      Danke, das freut mich :) Ich wollte wenn dann auch über alles mögliche bloggen, da mich so vieles interessiert. Auch wenn Bücher natürlich die Nummer 1 sind :)

      Gruß, Sabrina

      Löschen
  3. Hallo Sabrina,
    Dein Blog ist wirklich schön!
    Ich lese nicht nur Bücherblogs und deshalb mag ich Deine Mischung. Gerne lasse ich Dir ein Abo da und freue mich auf Deine Beiträge!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny

      Danke, ich freue mich das Dir der Blog gefällt und das Du mir folgst :)

      Liebe Grüße, Sabrina

      Löschen
  4. Hallo Sabrina,
    lass Dir Zeit und Muße. Ein Blog ist nicht an einen Tag erstanden. Und es gibt immer ein paar Doofe, die meinen, die müssten einen Rechtweisen. Aber dann gibt es so Leute, wie Conny, Barbara von Sommerleses Bücherkiste oder Biggi von Melusines Welt(und viele mehr) die einen unterstützen. Aber bis jetzt finde ich Deinen Blog gut und ich bin auch hier geblieben1
    Liebe Grüße
    Anj vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja

      Danke für Deine lieben Worte :)

      Bisher ist zum Glück alles eher positiv verlaufen, aber ich blogge ja auch noch nicht so lange, wer weiß also was die Zukunft noch bringt.

      Aber man begegnet auf jeden Fall vielen netten Menschen und das ist schon schön :)

      Liebe Grüße, Sabrina

      Löschen
  5. Hi Sabrina,
    erst einmal Dankeschön für deinen Besuch auf meinem Blog :-)
    Du hast vollkommen recht, die Stimmung die im Internet manchmal verbreitet wird ist unterirdisch. Jedoch habe ich die Erfahrung gemacht, Buchblogger sind eigentlich ein ganz nettes Völkchen. Ich wünsche dir zumindest auch so viel Spaß bei der Sache und genauso nette Leute, wie ich sie bisher kennenlernen durfte.

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi

      Danke für Deine netten Worte :) Bisher sind meine Erfahrungen auch alle recht positiv und ich hoffe natürlich, das das so bleibt.

      Grüße, Sabrina

      Löschen
  6. Vielen lieben Dank für deinen Besuch auf meinem Blog, ich habe die Gelegenheit genutzt, mich auch bei dir umzuschauen und ich finde deinen Blog sehr gelungen. Ich habe mich auch gleich bei dir eingetragen.
    Liebe Grüße
    Walli :-)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sabrina,

    vielen lieben Dank für deinen Besuch auf meiner Seite. Ich habe daraufhin direkt einen Gegenbesuch gestartet und auch ich bleibe dir als Leserin erhalten! Einen schönen Blog hast du hier :)

    Liebe Grüße Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kim :)

      Ich freue mich sehr das Du als Leserin bleibst!

      Löschen
  8. Hallo Sabrina :)
    Hier bin ich auch schon ♥ Dein Blog gefällt mir, ich bleibe auch gerne als Leserin bei dir :)
    Freue mich schon auf zukünftige Rezensionen!

    (Wie hast du denn meinen Blog abonniert, ich kann dich leider nirgends finden :/ )

    Liebe Grüße ♥
    Sabrina // Kiddo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina

      Danke für Deinen Gegenbesuch und fürs folgen :)

      Eigentlich habe ich mich in dem Follower-Gadget von Google eingetragen. In meiner Leseliste wird mir Dein Blog auch angezeigt. Ich gucke deswegen gleich nochmal bei Dir vorbei :)

      Grüße, Sabrina

      Löschen
  9. Huhu,

    ich habe dich nominiert für einen Award. Ich hoffe du hast Lust dazu. Hier ist der Link zum Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/11/10/blogger-elite-award/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, das schaue ich mir später mal genauer an, aber ich werde sicher mitmachen, auch wenn ich es dann wahrscheinlich eher wieder allgemein halte :)

      Löschen
    2. da bin ich gespannt. Kannst es gerne allgemein halten. Habe ich auch öfter gemacht.

      Löschen