Freitag, 8. September 2017

Lesewoche 4

Heute ist wieder Lesewoche-Zeit, die Aktion ist von Johnni von Unendliche Geschichte gestartet worden und ich bin gerne dabei :)


1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust, zu lesen?

Lust zu lesen hatte ich eine Menge, aber viel Zeit leider nicht so sehr. Es war einiges los, außerdem bin ich gerade dabei einige Zimmer bei uns auszumisten und das nimmt auch etwas Zeit in Anspruch. Diese Woche war das Bad dran, bzw. ist es immer noch, aber morgen möchte ich gerne fertig damit werden :)

2. Welches Buch/welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

Ich habe diese Woche leider nur ein Buch beendet und zwar "Mitternachtszirkus - Willkommen in der Welt der Vampire" von Darren Shan und das war leider überhaupt nicht mein Fall, wie man auch in meiner Rezension nachlesen kann. Vampire, gerade wenn sie so düster und brutal sind, sind momentan einfach nicht mein Fall.

3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?

Ich habe gerade mal in den Statistiken geguckt, weil ich nehme bei dieser Frage ja eigentlich immer den Beitrag, der nicht so viel angesehen und/oder kommentiert wurde und von daher nehme ich mal den Montagsstarter. Da habe ich diese Woche zum ersten Mal mitgemacht :)

4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?

Ich würde dieses Wochenende gerne mein aktuelles Buch beenden: "Frigid" von Jennifer L. Armentrout, denn ich mag es bisher ganz gerne, aber allzu weit bin ich halt noch nicht gekommen. Momentan tummel ich mich auf Seite 84. Wie es die kommende Woche dann aussieht weiß ich nicht, ich hoffe aber, etwas besser als diese :)

5. Verschenkst du gerne Bücher und wenn ja, zu welchen Gelegenheiten besonders gerne?

Ich verschenke schon gerne Bücher, aber oft ist es auch nicht so leicht, zumindest spontan eins zu kaufen ist meist recht schwierig, denn eventuell hat derjenige, dem ich gerne eins schenken würde, es ja schon. Ich habe eigentlich nur den Überblick bei den Büchern von meinem Mann und meinem Sohn und die bekommen auch ab und zu welche von mir geschenkt. Bei Freunden und Bekannten ist es, wie gesagt, etwas schwieriger, da ist dann eine Wunschliste immer ganz schön oder ich verschenke einen Gutschein, damit sie sich selbst ein Buch aussuchen können. Meistens verschenke ich Bücher zum Geburtstag oder Weihnachten, aber mein Sohn kriegt auch zwischendurch einfach mal welche geschenkt :)

Und wie sieht es bei Euch aus?! Verschenkt Ihr gerne Bücher?!

Kommentare:

  1. Einen wunderschönen guten Morgen- oder besser gesagt: MAHLZEIT:)
    Also mit dem Ausmisten finde ich ja echt interessant. Kannst Du Dich leicht von Dingen trennen oder eher nicht so?
    Ich habe ja nur ein kleines Zimmer, da ich noch bei meinen Eltern wohne und ich sage Dir eins, das wird von Tag zu Tag voller. Dann kauft man da was und dort was.. ich habe mir aber auch vorgenommen, mal kräftig auszumisten und ein kleines bisschen minimalistischer zu leben:D

    Zu Deiner Frage ob ich gerne Bücher verschenke:
    Es kommt darauf an. Freunden nicht, da ich ihr Buchregal nicht kenne aber auch weil sie keine Leseratten sind..
    Meiner Schwester und Mutter aber schon, da ich sowohl ihren Geschmack aber auch ihre Bücher kenne.
    Leider bekomme ich aber oft doppelt Geschenke von Büchern oder CD's- und ich kann dann schlecht sagen "hab ich schon" weil die sich immer dann so freuen :D

    Ich wünsche Dir ein lesereiches und ausmistfreudiges Wochenende
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea :)

      Eigentlich kann ich mich überhaupt nicht leicht von Sachen trennen, darum hat sich wohl auch so viel angesammelt. Ich überlege auch immer doppelt und dreifach, ob ich das jetzt wirklich wegschmeißen soll oder nicht. Irgendwie steckt ja hinter jedem kleinsten Ding doch eine Geschichte :) Aber ich muß ja mal anfangen, darum habe ich mir auch erstmal das große Bad vorgenommen und da habe ich tatsächlich schon zwei Tüten voll weggeschmissen.

      Da würde es mir übrigens auch so gehen wie Dir, wenn ich was doppelt geschenkt bekomme. Ich sag dann nicht, das ich das schon habe, sondern freue mich darüber, weil sie sich ja auch so eine Mühe gemacht haben mir was auszusuchen :)

      Danke, ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende!

      Grüße, Sabrina

      Löschen
  2. Hallo Sabrina,
    ich schenke meinem Sohn auch öfter mal ein Buch einfach so zwischendurch. Er ist im Moment ach wirklich der einzige in meinem Umfeld, dem ich mit Büchern eine Freude machen kann.

    Schade, dass dir dein Buch in dieser Woche nicht gefallen hat. Aber ich hatte auch eins dabei, das ich sogar abgebrochen habe - was sehr selten vorkommt.

    Ausmisten ist eine tolle Sache! Machen wir auch gerade. Meine Tochter hat ihr ganzes Spielzeug und Bücher aussortiert, es steht jetzt in Kisten hier rum. Die Kleiderschränke miste ich auch gerade wieder mal aus. Bad hatte ich schon im letzten Monat auf dem Plan, da ich einen neunen Badeschrank gekauft hatte. Da macht sich sowas dann immer gut.
    Ein schönes Wochenende!
    Hier ist mein Beitrag
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine

      Ich finde lesen ist so ein schönes Hobby, das unterstütze ich dann natürlich gerne :) Aber auch die anderen Hobbies von meinem Sohn versuche ich natürlich so gut es geht zu unterstützen :)

      Klamotten misten wir auch regelmäßig aus. Vor allem gerade, mein Sohn wächst zur Zeit irgendwie jeden Monat ein Stück habe ich das Gefühl. Sachen, die vor den Sommerferien noch paßten, sind jetzt schon wieder zu klein.

      Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende!

      Grüße, Sabrina

      Löschen
  3. Huhu Sabrina,

    Ich habe noch etwa 30 Seiten von Mitternachtszirkus vor mir. Dann bin ich auch durch. Es sind ja nicht alle Vampirbücher auch so düster wie dieses, aber hier ist das schon der Fall und das war auch gar nicht meins.

    Ich habe auch erst überlegt beim Montagsstarter mitzumachen, aber ich habe mich dagegen entschieden. Der Freitagsfüller reicht mir.

    Ich verschenke auch überwiegend Bücher an meine Schwester und die hat genauso eine Wunschliste wie ich, wo ich immer drauf gucken kann.

    LG Corly

    AntwortenLöschen